Über uns
drucken
 
 
 
Über uns   Über uns

Schon als Kind hatte ich eine ganz besondere Beziehung zu Tieren, vor allem zu Hunden. Es gingen dennoch viele Jahre ins Land bis ich mich dazu entschloss, Hundetrainerin zu werden. Meine Hundeschule ist nicht nur mein Beruf, sondern meine Berufung. Ich konnte es kaum erwarten und freute mich wirklich sehr, als ich im Anschluss an meine fundierte Ausbildung endlich meine eigene Hundeschule eröffnen konnte.
         
 
Meine Familie und mein ehemaliger Ausbilder unterstützten mich dabei sehr und so konnte ich mein Vorhaben mich mit einer Hundeschule selbständig zu machen schließlich in die Tat umsetzen. Relativ schnell wurde mir klar, dass man um den Hunden eine solide Ausbildung gewährleisten zu können, mehr als nur Hundetrainer sein sollte. Daher entschloss ich mich kurzerhand ein Studium an der Akademie für Naturheilkunde in Zürich über die Tierpsychologie zu beginnen und schloss dieses Studium dann auch erfolgreich ab. Dadurch bin ich berechtigt den Titel Tierpsychologin ( ATN ) zu führen.

Heute kann ich mit Gewissheit sagen, dass bei jedem Hund die Tierpsychologie greift und vertrete die Meinung, dass man ohne die fundierten Grundlagen der Tierpsychologie selbst auf dem Hundeplatz in ganz normalem Gruppenstunden nicht auskommt. Viele Tiere zeigen schon dort erhebliche Probleme und sehr schnell erkennt man, dass nicht jedes Tier gleich zu behandeln ist.

Ein Tier ist ein eigenständiges Individuum und als dieses muss man es auch sehen.
 
Qualifikationen Einen Überblick über meine Qualifikationen erhalten Sie hier.
   
Es liegt mir sehr am Herzen, den Hundehaltern zu zeigen, dass man viele Verhaltensweisen am Hund erkennen kann, ob er ängstlich ist oder aggressiv, ob er spielerisches Verhalten zeigt, beschwichtigen möchte und noch vieles mehr. Kurzum – ich möchte dazu beitragen das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund zu erleichtern!
 
Meine Aufgabe besteht darin, aus Hundehalter und Hund ein vertrauensvolles Team zu formen, die Mensch / Hund-Beziehung auf – und auszubauen, den Herrchen / Frauchen zu zeigen, wie man eine solide Ausbildung ohne Gewalt und auch ohne Leckerchen durchführen kann, die Bindung zueinander zu festigen und doch den Rang klar zu definieren.
 
Gerne stehe ich Ihnen für alle Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung. Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin. Gemeinsam können wir so ziemlich alle Probleme oder Unarten, welche möglicherweise bei Ihrem Vierbeiner vorhanden sind erkennen – durch gezielte Trainingsmaßnahmen Abhilfe schaffen und Ihrem Hund ggfs. eine umfassende Ausbildung (z.B. zum Begleithund) gewähren. Er wird Ihnen dies mit Dank und unendlichem Vertrauen lohnen !
 
   
Kontakt Sie möchten mehr über mich erfahren oder haben noch fragen? Dann klicken Sie bitte hier!
     
 
 
           
 Termine
     
 
20.01.2018  Workshop / Konsequenz und Inkonsequenz
 
       
   20.01.2018  Workshop / Konsequenz und Inkonsequenz
 
       
   
     
 
 
 
     
 
 
     
 
     
Die Hundeschule Spessart hat Kunden aus Durlach, Malsch, Rastatt, Muggensturm, Wörth, Knielingen, Neurath, Rüppurr, Albtal, Bad Herrenalb, Waldbronn, Karlsbad, Stutensee, Dettenheim, Bretten, Durmersheim, Au am Rhein, Rheinstetten, Eggenstein, Baden Baden, Spielberg, Pfaffenrot, Völkersbach, Schöllbronn, Landau, Schweighofen, Schweigen, Maximiliansau, Karlsruhe uvm.